Beratungsstelle

Trans*Recht e.V.

akzeptierend, unabhängig und professionell
Bundesland:

QueerPflege-LSBTIQ-Pflege Ein weißes Pluszeichen überlagert eine bunte Blume mit sechs Blütenblättern vor einem Hintergrund mit Farbverlauf in Rosa, Lila und Blau.
QueerPflege-LSBTIQ-Pflege Logo von Trans Recht e.V. Solinetz Bremen & Umzu mit einem lila Sternchen und schwarzem Text.
akzeptierend, unabhängig und professionell

Lerne uns kennen

Die Trans*Beratung Bremen bietet akzeptierende, unabhängige und professionelle Beratung auf Augenhöhe zu allen Fragen der Trans*Geschlechtlichkeit, geschlechtlichen Identität und Nicht-Binärität. Wir beraten, sowohl trans* (transgender, transsexuelle, transidente) Personen, Personen, die sich fragen, ob sie vielleicht trans* sind, An- und Zugehörige, wie auch Personen, die beruflich mit dem Thema trans* in Berührung kommen. Wir orientieren uns an einem systemischen Beratungsansatz.

Fachtagung zu Pflege und Altern von Trans und Inter* geschlechtlichen Menschen wurde im Oktober 2021 in Bremen durchgeführt.

Unsere Beratung

Unsere unterstützende und wertschätzende Beratung bietet Raum zur Selbstreflexion, ermöglicht das eigene Verstehen und erweitert Perspektiven und Handlungsoptionen. Wir begleiten beim Erforschen und Bewusstwerden von geschlechtlichem Unbehagen, ohne in die eine oder andere Richtung zu lenken. Die Beratung bietet die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen vorurteilsfrei und ergebnisoffen über diese Fragen zu sprechen und ggf. Entscheidungshilfen zu entwickeln. Ziel der Beratung ist die Unterstützung bei der Suche nach einem stimmigen, individuellen Lebensweg. Nicht-binäre, agender und genderfluide Menschen in der Beratung herzlich willkommen.

Unsere Beratung richtet sich nach den Anliegen und Bedürfnissen der Ratsuchenden. Wir beraten zu psychosozialen und rechtlichen Themen. Unser Beratungsteam besteht aus einer systemischen Beraterin, die selbst über einen Trans*Hintergund verfügt, und einer spezialisierten Rechtsanwältin.

Wir sind auch für Kinder und Jugendliche ansprechbar. Wir arbeiten mit Initiativen der Flüchtlings- und Migrationsberatung zusammen und beraten gerne Personen mit Flucht- oder Migrationserfahrung, bei Bedarf auch mit Übersetzung. Eine Beratung in barrierefreien Räumen ist möglich.

Wir beraten bei Bedarf sowohl Einzelpersonen, als auch Paare, Poly-Beziehungen und Familien.

Wir bieten offene Beratungszeiten und Beratungen nach Terminabsprache. Unser Angebot unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht und wahrt die Anonymität der Klienten_innen. Die Beratung ist kostenfrei.

Der Bremer Verein Trans*Recht e.V. ist Träger der Trans*Beratung Bremen.

Unser Bezug zu LSBTIQ+

Fachtagung zu Pflege und Altern von Trans und Inter* geschlechtlichen Menschen wurde im Oktober 2021 in Bremen durchgeführt.
Entstehen für die Beratung Kosten?

Die Beratung ist kostenfrei

Bundesland:

Queer Pflege Qualitätscheck

Das können wir für dich tun

Die Beratung ist für dich:

Die Beratung ist kostenfrei

Unser Herz schlägt besonders für:


Spezielle Kenntnisse für diese Krankheitsbilder:
Wir sprechen diese Sprachen
Unsere Erfahrung - dein Vertrauen
Wir haben Erfahrung
Auch am Wochenende da
Nein, wir sind am Wochenende nicht da.
Ansprechperson

-

Adresse

Theodor-Körner-Straße 1, 28203 Bremen

Telefon
Social Media & Website
Teile diesen Eintrag auf :
Wir freuen uns auf deine Nachricht

Schreibe eine Nachricht an

Trans*Recht e.V.

Bitte fülle das untenstehende Formular aus und wir werden deine Nachricht sofort weiterleiten.
Alle Pflegehilfen und Hilfeanfragen durchsuchen.

Hier findet ihre alle uns bekannten Pflegehilfen, Unterstützungsangeboten und Beratungsstellen, die euch in quersensiblen Pflege weiterhelfen können.

Eintrag kostenlos erstellen oder Empfehlung abgeben.

Ihr möchtet kostenlos euer Angebot, dass sich an die LSBTIQ*-Pflegegemeinschaft richtet vorstellen, oder habt ihr gute Erfahrungen gemacht und möchtet eine Empfehlung abgeben.