AWO-Seniorenheim Neu-Ulm

AWO-Seniorenheim Neu-Ulm

Herzlich Willkommen

Durchschnittliche Bewertungen

Über uns

Das AWO-Seniorenzentrum Neu-Ulm vereint viele Angebote unter einem Dach. Dazu zählen eine Seniorenberatungsstelle, ein ambulanter Pflegedienst, eine eingestreute Kurzzeitpflege sowie vor allem ein modernes Seniorenheim.

Wenn Sie ein Altenheim suchen, in dem man auf Ihre Wünsche eingeht und Sie nach Ihren Vorstellungen leben können, dann sind Sie im AWO-Seniorenzentrum Neu-Ulm genau richtig. Deshalb ist es seit vielen Jahren auch so gefragt. Mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Bezirksverband Schwaben e.V., wissen Sie zudem einen renommierten Träger an Ihrer Seite, der 25 Heime erfolgreich führt. 

Unser Bezug zu LSBTI:

Diese Einrichtung war zwischen Januar 2019 und Februar 2021 teil des Modellprojekts "Queer im Alter – Öffnung der Altenhilfeeinrichtungen für die Zielgruppe LSBTIQ*" unter Leitung des Arbeiterwohlfahrt Bundesverbands e.V. gemeinsam mit sechs bundesweiten Modellstandorten der AWO umgesetzt und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Zwei ambulante und vier vollstationäre Altenhilfeeinrichtungen der AWO nahmen als Modellstandorte teil.

Von Anfang an wurde das Modellprojekt von einem beratenden Projektbeirat begleitet, dem auch verschiedene bundesweite Selbstvertretungsverbände der queeren Communities angehörten, wie beispielsweise:

die Bundesinteressenvertretung schwuler Senioren e.V.,
der Dachverband Lesben und Alter e.V.,
der Intersexuelle Menschen e.V. Bundesverband,
der Bundesverband Trans* e.V.
BiNe – Bisexuelles Netzwerk e.V.

Im Rahmen des Projekts wurden Fortbildungen und Praxisbegleitungen für Mitarbeitende der Modellstandorte angeboten.

Wir sind spezialisiert auf

Demenzerkrankte

Wochenendbetreung möglich?

Ja ✓

Sprachen

Deutsch🇩🇪